Konzertverein Isartal e. V.
Philharmonisches Orchester Isartal
Das nächste Konzert im Abonnement "klassik pur! im isartal" findet statt am

Samstag, dem 4. Februar 2023.

Zu Gast ist das Leonkoro Quartet.





Das nächste Konzert des Philharmonischen Orchesters Isartal findet statt am

Samstag, dem 25. März 2023.



Klavierkonzert und Symphonie

Samstag, 25. März 2023, 19:30 Uhr
Loisachhalle Wolfratshausen
Karten 26 € / ermäßigt 13 € (gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises)
inkl. aller Ticket-Gebühren
im Vorverkauf

Termin merken

Philharmonisches Orchester Isartal
Leitung und Klavier: Henri Bonamy

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Konzert Nr. 3 für Klavier und Orchester c-Moll, op. 37 (1800-02)

César Franck (1822-1890)
Symphonie d-Moll FWV 48 (1886-1888)

Das dritte Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven gilt als sein erstes Klavierkonzert mit symphonischen Merkmalen, das der Gattung des symphonischen Solokonzertes aus dem Salon in den Konzertsaal verhelfen sollte. Als Vorbilder könnten ihm Mozarts Klavierkonzerte in d-Moll (KV 466) und in c-Moll (KV 491) gedient haben; beide Werke hat er sehr bewundert. Beethovens Lösungen in den ersten drei Klavierkonzerten beschreiten den Weg hin zur symphonischen Haltung: Im zweiten Konzert B-Dur, op. 19 verfährt er noch wie Mozart, im später komponierten ersten Konzert C-Dur, op. 15 ist die Orchesterexposition zwar vollständig, aber das Seitenthema gleichsam fremd und pointiert, und im dritte Konzert schreibt er mit 111 Takten die ausführlichste Orchesterexposition aller seiner Konzerte mit dem Seitenthema in der regulären Paralleltonart. Damit ist der Typus des symphonischen Konzerts etabliert.

Die Symphonie in d-Moll von César Franck, die zwischen 1886 und 1888 entstand, ist seine einzige Symphonie, uraufgeführt 1889. Francks sehr eigenwillige Komposition stieß während seines Lebens sehr häufig auf Ablehnung, doch heute hat sie sich international durchgesetzt. Mit diesem Werk kehrte er nach Jahren seiner Beschäftigung mit Programmmusik und Symphonischer Dichtung zur klassischen Formtradition zurück und versuchte sie aus dem Geist einer neuen Zeit wiederzubeleben.

Veranstalter:
Konzertverein Isartal e. V. / Förderverein Freunde des Konzertvereins Isartal e. V.
Künstlerische Leitung: Henri Bonamy
Konzertverein Isartal: Dr. Markus Legner (KVI-Vorsitzender)
Förderverein: Dr. Wolfgang Lackner (1. Vorsitzender)

 

 
Orchesterproben

Jeweils donnerstags (19:45h - 22:00h) im PZ des Gymnasiums Icking

Für die Zeit ab dem 1. Januar 2023 bis zu den Sommerferien gibt es diesen Probenplan.

Weitere Einzelheiten unter Mitglieder

 
Einzelkartenverkauf

Eintrittskarten bei München Ticket
unter 089 / 54 81 81 81
oder
im Internet unter www.muenchenticket.de
oder
bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket,
z. B.:
Bürgerbüro Stadt Wolfratshausen
  08171 214 0
Reisebüro Hecher Geretsried
  08171 98120
Tourist-Information Bad Tölz
  08041 786715
Rundschau Verlag GmbH
  Das Gelbe Blatt Bad Tölz

  08041 7891 0
Rundschau Verlag GmbH Penzberg
  08856 9140
 
klassik pur! 2023
 
Unterstützen Sie uns

Spenden überweisen Sie bitte auf das Konto des Fördervereins: Empfänger: Freunde des KVI e. V.
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
IBAN DE78 7005 4306 0011 0862 79
BIC BYLADEM1WOR
Stichwort: Spende Konzertverein Isartal e. V.

 
 
 © Konzertverein Isartal e. V. 2009-2023. All Rights Reserved.
    Kontakt    |    Impressum