Konzertverein Isartal e. V.
Philharmonisches Orchester Isartal
KVI -> Organe
Konzertverein Isartal e. V.
Gemeinnütziger Verein zur Pflege der Musik
 
Vorstand   |   Organe   |   Geschichte   |   Partner und Freunde   |   Beitrittserklärung   |   Satzung

Vereinsorgane

• Philharmonisches Orchester Isartal

Das Orchester bei der Probenarbeit

Das Philharmonische Orchester Isartal ist die große Orchestergruppierung des Konzertvereins Isartal e. V. und spielt regelmäßig in der Reihe Klassik Wolfratshausen. Das Orchester besteht − je nach Besetzung der aufgeführten Werke − aus bis zu 90 Musikern. Derzeitiger Dirigent und Musikalischer Leiter ist Prof. Christoph Adt, Hochschule für Musik und Theater München.

Das Orchester hat in den vergangenen 11 Jahren ein vielfältiges und umfangreiches Repertoire erarbeitet, das mehr als 75 Werke umfasst. Dazu gehören Symphonien von Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Schumann und Bruckner, Solokonzerte wie Beethovens Violinkonzert, Schumanns Klavierkonzert, Dvořóks Violoncellokonzert, beide Klavierkonzerte von Johannes Brahms an einem Abend, ferner Mussorgskys´ "Bilder einer Ausstellung", Mahlers "Kindertotenlieder" oder als Höhepunkte der Moderne Strawinskys Ballettsuiten "Der Feuervogel" und "Pulcinella". Weitere Höhepunkte waren die Aufführungen der IV. Symphonie (1913) von Albéric Magnard,  Carl Nielsens 4.  Symphonie und Alfred Schnittkes "Mozart à la Haydn".


• Philharmonischer Chor Isartal

Der Chor bei der Probenarbeit

Der Philharmonische Chor Isartal ist die große Chorgruppierung des Konzertvereins Isartal e. V. Der Chor findet sich projektmäßig zur Aufführung großer Werke durch Zusammenführung kooperierender Chöre zusammen. Gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester Isartal wurden in den letzten Jahren von Mozart szenisch "Die Zauberflöte", zur Jahrtausendwende Beethovens Neunte Symphonie und von Bach die "Matthäus-Passion" aufgeführt. Im Herbst 2003 hat der Philharmonische Chor Isartal über Kooperation von insgesamt sieben Chören Orffs "Carmina burana" in der Festwoche zum 1000-jährigen Bestehen von Wolfratshausen aufgeführt. Für die Zusammenführung des Philharmonischen Chores und Orchesters Isartal bekam der Konzertverein Isartal e. V. 1997 den Kulturpreis der Stadt Wolfratshausen verliehen.


• Kammerensemble Isartal

Das Kammerensemble Isartal setzt sich überwiegend aus Spielern des Philharmonischen Orchesters Isartal zusammen. Die Besetzung variiert gemäß den Programmen, die zur Aufführung gelangen. Ziel dieser Gruppierung sind Konzerte in kleinerem Rahmen und Mitwirkung bei Kirchenkonzerten. Wichtige Stationen waren die Aufführung von Brandenburgischen Konzerten und Orchestersuiten Bachs, Solokonzerten mit Solisten wie Hedwig Bilgram, Kurt Guntner, Guido Seegers, dem Bach-Trompetenensemble München, aber auch mit Solisten aus dem Kreis des Philharmonischen Orchesters Isartal. Mit verschiedenen Chören gestaltete das Kammerensemble Isartal Kantatengottesdienste in Wolfratshausen. Mehrfach wirkte es mit den Musikfreunden Isartal zusammen, u.a. in Mozarts und G. Faurés Requiem. Höhepunkt war 1999 eine Konzertreise nach Japan, wo es in Iruma bei Tokio, der Partnerstadt Wolfratshausens, mehrere Konzerte gab.


• Kammerchor Isartal

Der Kammerchor Isartal ist die kleine Chorgruppierung des Konzertvereins Isartal e. V. zur Aufführung von Chorwerken in kleinerem Rahmen wie die Aufführung von Kantaten, Messen oder a cappella-Werken in Kirchenkonzerten. Der Kammerchor Isartal ist offen für interessierte Sängerinnen und Sänger und wird projektmäßig gebildetaus Mitgliedern verschiedener Chöre der Region wie: Chor der Musikfreunde Isartal, ISURA Madrigalchor, Vokalensemble Icking, Chor des Musikkreis Starnberg, Projektchor der evangelischen Kirche St. Michael, dem Vokalensemble Quintessenz sowie einzelner Sänger/innen der Region.


• Bläsersolisten Isartal


• Junge Philharmonie Isartal

 
Orchesterproben

jeweils donnerstags (19:45h - 22:00h) im PZ des Gymnasiums Icking

weitere Einzelheiten unter Mitglieder

Probenplan

 
Einzelkartenverkauf

Eintrittskarten bei München Ticket
unter 089 / 54 81 81 81
oder
im Internet unter www.muenchenticket.de
oder
bei allen Vorverkaufsstellen von München Ticket,
z. B.:
Bürgerbüro Stadt Wolfratshausen
  08171 214 0
Happy Holiday Reisen Wolfratshausen
  08171 481544
Der Handyladen Wolfratshausen
  08171 9694100
Reisebüro Hecher Geretsried
  08171 98120
Tourist-Information Bad Tölz
  08041 786715
Rundschau Verlag GmbH
  Das Gelbe Blatt Bad Tölz

  08041 7891 0
Rundschau Verlag GmbH Penzberg
  08856 9140
 
klassik pur ! 2018
 
klassik pur ! 2017
 
Unterstützen Sie uns

Spenden überweisen Sie bitte auf das Konto des Fördervereins: Empfänger: Freunde des KVI e. V.
Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen
BLZ 700 543 06
Konto 110 86 279
IBAN DE78 7005 4306 0011 0862 79
BIC BYLADEM1WOR
Stichwort: Spende Konzertverein Isartal e. V.

 
© Konzertverein Isartal e. V. 2005-2017. All Rights Reserved.
    Kontakt    |    Impressum